Thermische Maßnahmen wie Wärme- oder Eis-Therapie

Kälte und Wärme beeinflussen die mechanischen Eigenschaften der Gewebe, den Muskeltonus und die Schmerzwahrnehmung. Wärme- oder Kälte-Anwendungen haben eine schmerzstillende, durchblutungsfördernde und stoffwechselanregende Wirkung.






Medizinische Bäder




Unterwassermassage

Bei der Unterwassermassage nutzt der Therapeut den Wasserstrahl, um betroffene...

...Strukturen zu massieren. Ein Vorteil dieser Anwendung ist die angenehme Wassertemperatur.
Diese Anwendung erhöht die Durchblutung, führt zu vermehrtem Wohlbefinden und löst Muskelverspannungen.